Pressemitteilung

Prädikat GOLD für den Wirtschaftsstandort Rheinland-Pfalz

Landesregierung stellt neue Standortmarke vor

Zur heute vorgestellten Wirtschaftsstandortmarke „Rheinland-Pfalz.Gold“ erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Nina Klinkel:

„Mit der Einführung einer Marke für ganz Rheinland-Pfalz wird eine Forderung der SPD-Fraktion umgesetzt. Unter dem Claim „Deine Goldene Zeit in Rheinland-Pfalz“ ist es bereits gelungen, die heute vorgestellte Marke vorab für die Tourismus-Werbung im Corona-Sommer zu nutzen. Dass wir in Rheinland-Pfalz nun eine Marke haben, die Wirtschaft, Wein, Kultur und rheinland-pfälzische Lebensart auf gelungene Weise in einem einzigen Wort verbindet, ist konsequent und zeitgemäß. Die neue Marke wird dem rheinland-pfälzischen Tourismus und im internationalen Wettbewerb um Gäste ganz neue Möglichkeiten eröffnen.“

Dr. Anna Köbberling, wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, ergänzt: „Zukunftsfähige Wirtschaftsstandorte sind heute im nationalen und internationalen Wettbewerb auf ein klaren Wiedererkennungswert, ein selbstbewusstes Auftreten und ein stimmiges Gesamtkonzept angewiesen. Die neue Wirtschaftsstandortmarke schafft genau das, sie stellt die unzähligen Vorteile von Rheinland-Pfalz in den Mittelpunkt. Unser Bundesland beansprucht als vielseitiger und anpassungsfähiger Wirtschaftsstandort zu Recht eine Spitzenposition: Global agierende Großkonzerne von Weltrang haben bei uns genauso ihren Sitz wie innovative Familienbetriebe des Mittelstands und hochmoderne Forschungseinrichtungen – ein echtes Alleinstellungsmerkmal, das durch das Prädikat GOLD nun noch mehr veredelt wird.“


Mehr Erfahren:

  • Tourismus
  • Wirtschaft