Pressemitteilung

Schweitzer gratuliert Nancy Faeser

Rheinland-pfälzische SPD-Fraktion freut sich auf Zusammenarbeit mit neuer hessischer SPD-Fraktionsvorsitzenden

Zur Wahl von Nancy Faeser als neue Vorsitzende der hessischen SPD-Landtagsfraktion erklärt Alexander Schweitzer, der rheinland-pfälzische SPD-Fraktionsvorsitzende:

„Ganz herzlich gratulieren wir als rheinland-pfälzische SPD-Fraktion Nancy Faeser zu ihrem neuen, herausgehobenen Amt. Nancy Faeser ist eine einnehmende, überzeugungsstarke und erfahrene Politikerin. Als sachlich höchst versierte Politikerin wird sie aufzeigen, wie kraftlos die CDU-geführte hessische Landesregierung agiert und was Hessen voranbringen könnte. Nancy Faeser wird es gelingen, auf der Parlamentsbühne zu glänzen und gleichzeitig im Land nah bei den Leuten und deren Alltagsthemen zu sein. Die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden liegen nachbarschaftlich auf den gegenüberliegenden Seiten des Rheins: Ich freue mich auf eine enge, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Nancy Faeser und unseren hessischen Kolleginnen und Kollegen.“

Schweitzer ergänzt: „Nach mehr als zehn Jahren Fraktionsvorsitz hat Thorsten Schäfer-Gümbel für sich entschieden, eine neue Herausforderung abseits der Politik zu suchen. Thorsten Schäfer-Gümbel hat die hessische SPD-Fraktion nach schweren Jahren aufgerichtet und in die Zukunft geführt. Er hat die Sozialdemokratie geprägt und viele politische Initiativen gestartet. Ich danke ihm für seine kollegiale, zuverlässige und stets verbindliche Art und die enge Zusammenarbeit.“