Pressemitteilung

Martin Schulz besucht SPD-Fraktion Rheinland-Pfalz

Intensiver und tiefgehender Austausch

Anlässlich des heutigen Besuchs des SPD-Bundesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Martin Schulz in der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer:

„Martin Schulz hat angekündigt, die SPD-Landtagsfraktionen in Deutschland zu besuchen. Zum Auftakt sprach er heute in der rheinland-pfälzischen SPD-Landtagsfraktion. Sehr klar und unmissverständlich hat er ausgedrückt, dass sich die SPD auf einen Weg der Erneuerung machen muss. Martin Schulz hat zentrale Fragen und Themen, die den Menschen auf den Nägeln brennen, benannt – zu gesellschaftlichen Entwicklungen wie Europäisierung, Digitalisierung, Automatisierung und die zunehmende Macht internationaler Konzerne. Er hat erste Vorschläge zur programmatischen, organisatorischen und personellen Erneuerung der SPD vorgestellt. In der SPD-Fraktion hat sich ein umfassender und tiefgehender Austausch angeschlossen. Rund 20 Abgeordnete haben das Wort ergriffen. Es hat sich gezeigt, dass die SPD-Landtagsfraktion eine große und breite Sympathie und Solidarität für Martin Schulz empfindet. Die SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz wird die genannten Themen auch in ihrem Arbeitsprogramm für das kommende Jahr aufnehmen.“


Mehr Erfahren:

  • Fraktion