Pressemitteilung

„Die Niederlage für Le Pen ist ein Sieg für Demokratie und Freiheit“

Bätzing-Lichtenthäler gratuliert Macron zu Wahlsieg im Nachbarland

Mit Freude und großer Erleichterung hat Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf den laut Prognosen sicheren Sieg von Emmanuel Macron bei der Stichwahl um das französische Präsidentschaftsamt reagiert.

„Ich gratuliere Emmanuel Macron und freue mich auf eine weiterhin sehr gute und sehr enge Zusammenarbeit mit unseren französischen Nachbarn“, sagte Bätzing-Lichtenthäler.

„Gleichzeitig möchte ich klar betonen: Die Niederlage der Rechtspopulistin Marine Le Pen ist ein Sieg für die Demokratie und die Freiheit nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa. Dafür bin ich unseren französischen Nachbarn dankbar“, führte die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion aus. „Wer wie Le Pen eine Politik nach dem Motto ,Frankreich first‘ betreibt, bewährte Bündnisse aufkündigen und die EU schwächen will, der fügt nicht nur seinem Land, sondern unserer freiheitlichen Gemeinschaft und Demokratie insgesamt schweren Schaden zu. Die Krisen unserer Zeit sind nur gemeinsam zu lösen, der Grundgedanke der Europäischen Gemeinschaft ist heute wichtiger denn je. Dafür setzen auch wir als SPD-Landtagsfraktion uns tagtäglich in unserer parlamentarischen Arbeit ein. Es ist ein wichtiges Zeichen, dass gerade jetzt mit Emmanuel Macron weiter ein überzeugter Europäer an der Spitze Frankreichs steht.“

 


Mehr Erfahren: