Pressemitteilung

Bätzing-Lichtenthäler: „Wir wollen die hohe integrative Kraft des Sports weiter fördern“

SPD-Fraktion besucht Special-Olympics in Koblenz

Die SPD-Landtagsfraktion hat heute im Rahmen ihrer Reihe „Fraktion vor Ort“ die „Special Olympics“-Landesspiele in Koblenz besucht.

„Der Behindertensport in Rheinland-Pfalz ist gelebte Inklusion. Deswegen unterstützen wir nicht nur das Motto der Special Olympics ,Nur gemeinsam sind wir stark!‘, sondern auch die Verbände, Organisationen und Menschen, die sich tagtäglich für die wichtige Ermöglichung von Teilhabe einsetzen. Es ist beeindruckend, mit wie viel Engagement und Freude hier in Koblenz Hunderte Menschen ihrer Leidenschaft nachgehen – und was für Leistungen zu bestaunen sind“, sagte Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion. Sie tauschte sich mit vielen weiteren Abgeordneten der SPD-Fraktion am Rande der Wettkämpfe mit Prof. Dr. Burkhard Schappert, Präsident Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V., Dietmar Thubeauville, Geschäftsführer, und Klaus Steffens, Vizepräsident, sowie vielen Athletinnen und Athleten aus.

„Sport ist mit seiner hohen integrativen Kraft eine starke Stütze unseres Zusammenhalts, speziell der Behindertensport eine wichtige Größe für eine inklusive Gesellschaft. Es geht um echte Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung. Der Förderung des Sports inklusive des Behindertensports kommt daher eine bedeutende Rolle zu. Umso erfreulicher ist es, dass Rheinland-Pfalz - bezogen auf die Bevölkerungszahl – dabei mit an der Spitze der Länder liegt. Dieses hohe Niveau wollen wir aufrechterhalten, die Interessen des Behindertensports weiter berücksichtigen und den guten Dialog weiterführen“, betonte Bätzing-Lichtenthäler.

„Wir setzen uns als SPD-Landtagsfraktion dafür ein, wichtige Institutionen wie beispielsweise die Koordinierungsstelle Inklusion beim Landessportbund, Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V. oder den Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband wie in den vergangenen Jahren weiterhin kraftvoll zu unterstützen. Darüber hinaus wollen wir im engen Dialog mit den Akteuren bleiben, um auch künftig Bedürfnisse und Anregungen in unsere parlamentarische Arbeit mit aufnehmen zu können“, sagte Michael Hüttner, sportpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Hintergrund

Special Olympics Rheinland-Pfalz ist die Sportorganisation für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Rheinland-Pfalz. Durch ein ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining und Wettbewerbe in mehr als 15 Sportarten werden jährlich für mehr als 5000 Kinder und Erwachsene Zugangs- und Wahlmöglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Bei den Special Olympics Landesspielen vom 20. bis 22. September 2022 in Koblenz feiern unter dem Motto "Gemeinsam stark!" rund 3000 Beteiligte mit und ohne geistige Behinderung ein inklusives Fest der Begegnung. Für die meisten der etwa 700 Sportlerinnen und Sportler sind die Wettbewerbe in den 11 Sportarten sowie wettbewerbsfreie Angebote die sportliche Krönung des Jahres.


Mehr Erfahren: