Pressemitteilung

SPD-Fraktion gratuliert SWR-Intendanten Boudgoust zu seiner Wiederwahl

„Ich gratuliere Peter Boudgoust ganz herzlich zu seiner heutigen Wiederwahl als SWR-Intendant“, erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer anlässlich der Wahl durch den Rundfunk- und Verwaltungsrat. „Es ist gut, dass an der Spitze der zweitgrößten Landesrundfunkanstalt Deutschlands Kontinuität gegeben ist. Boudgoust führt den SWR seit 2007 mit Geschick und Sensibilität. Unter seiner Leitung wurde der Wandel zu einer zeitgemäßen, trimedialen Medienanstalt angestoßen. In einer zunehmend konvergenten Medienwelt ist dies der richtige Ansatz. Es gilt jetzt, diesen Weg konsequent weiter zu beschreiten und die Vernetzung von Radio-, Fernsehen- und Onlineangeboten voranzutreiben.“

Der medienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Schäffner, ergänzt: "Eine der zentralen Zukunftsaufgaben wird es sein, attraktive und zielgruppengerechte Angebote auch für junge Nutzerinnen und Nutzer zu entwickeln. Das im Oktober startende Online-Jugendangebot von ARD und ZDF, das unter SWR-Federführung entwickelt wurde, ist auch dem beharrlichen Engagement und Wirken von Boudgoust zu verdanken. Für die vor ihm liegenden Aufgaben wünschen wir Peter Boudgoust gutes Gelingen, viel Energie und einen klaren Kompass.“


Mehr Erfahren:

  • Fraktion
  • Medien