Pressemitteilung

Schulstart in Rheinland-Pfalz – Teuber: Der Präsenzunterricht ist das A und O

Bildungspolitischer Sprecher dankt gesamter Schulgemeinschaft

Zum Schuljahresstart am kommenden Montag sagt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Sven Teuber:

„Nach eineinhalb Jahren Corona-Pandemie und mehreren Phasen des Fern- und des Wechselunterrichts startet am Montag das neue Schuljahr. Uns allen ist bewusst, dass der Präsenzunterricht für die Schülerinnen und Schüler und für die gesamte Schulgemeinschaft das A und O ist: Gerade deswegen legen die Landesregierung und die Ampel-Koalition darauf die allergrößte Priorität. Es sind daher verschiedene Maßnahmen wie Maskenpflicht, Selbsttests der Schülerinnen und Schüler sowie Hygienekonzepte an den Schulen festgelegt und etabliert worden. In diesem Schuljahr hat es eine besonders große Bedeutung, die Schulgemeinschaft zu stärken und gemeinsam Lernfortschritte zu erzielen. Es ist sehr wichtig, dass die Lehrerinnen und Lehrer wieder vollständig auf bewährte Unterrichtsformen setzen und diese didaktisch zielgerichtet in Anwendung bringen können - je nach Lerngruppe, Lerngegenstand und Lernziel. Der große Dank der SPD-Landtagsfraktion geht an die Lehrer:innen, an die Schüler:innen und an die gesamte Schulgemeinschaft. Wir wünschen einen guten Start.“

Teuber sagt weiter: „Im Kreis Ahrweiler ist nach der schrecklichen Flutkatastrophe eine schwierige und besondere Situation gegeben: Tausende Schülerinnen und Schüler werden am Montag nach schrecklichen und zum Teil traumatischen Erlebnissen wieder in den "Alltag" zurückkommen. Trotz vieler zerstörter Gebäude ist es den Schulleitungen, den Schulträgern, der Schulaufsicht und der Landesregierung in einem großen Kraftakt gelungen, dass kommende Woche alle Kinder und Jugendlichen wieder in die Schule gehen können. Dieser Schritt hin zur Normalität ist von immenser Bedeutung. Unsere Gedanken sind bei Ihnen, und wir wünschen auch hier ganz besonders mit einer starken Schulgemeinschaft einen gemeinsam guten Start.“

 


Mehr Erfahren: