Pressemitteilung

Brück zum Weltlehrertag: „Lehrkräfte sind unverzichtbare Säule unserer Gesellschaft“

 

Zum heutigen Weltlehrertag erklärt die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Bettina Brück:

„Am heutigen Weltlehrertag bedanken wir uns ganz herzlich bei den rund 40.000 Lehrkräften in Rheinland-Pfalz für ihre wertvolle Arbeit. Sie sind eine unverzichtbare Säule unserer Gesellschaft. Die Corona-Pandemie hat noch einmal deutlich aufgezeigt, welchen unschätzbaren Wert die Vermittlung von Bildung für unsere Gesellschaft hat: Ohne das besondere Engagement unserer Lehrkräfte hätte die Umstellung auf den zeitweisen Fernunterricht nicht so gut funktioniert. Unsere Lehrkräfte haben in den letzten Monaten viel Kreativität und Tatkraft bewiesen, um Schülerinnen und Schülern beim Lernen zuhause bestmöglich zu begleiten. Das Wichtigste für den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern sind gute Lehrerinnen und Lehrer, deshalb werden wir in Rheinland-Pfalz auch weiterhin dafür sorgen, dass unsere Lehrkräfte die Unterstützung erhalten, die sie benötigen.“

Brück weiter: „Gute Bildung braucht gute Rahmenbedingungen. Rheinland-Pfalz kann auch in diesem Schuljahr erneut nahezu alle Planstellen mit grundständig ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern besetzen. Für zusätzliche Vertretungsbedarfe während der Corona-Pandemie werden zusätzlich 50 Millionen Euro aufgewendet. Die Corona-Pandemie hat insbesondere der digitalen Bildung einen erheblichen Aufschwung verliehen. Für die Ausstattung von Lehrkräften mit digitalen Endgeräten wurden im zweiten Nachtragshaushalt zusätzliche Mittel bereitgestellt. Weitere Gelder stehen für Fort- und Weiterbildungen, die Einrichtung von dienstlichen Mailadressen sowie einen datensicheren Messenger-Dienst für Lehrkräfte bereit.“


Mehr Erfahren:

  • Bildung