Pressemitteilung

Abgeordnete auf der Schulbank: SPD-Fraktion mit mehr als 100 Terminen beim Schulbesuchstag

Teuber: „Ermuntern zu politischer Partizipation“

Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion sehr intensiv am Schulbesuchstag des Landtags Rheinland-Pfalz: Insgesamt absolviert die SPD-Fraktion mehr als 100 Termine.

Seit knapp 20 Jahren besuchen Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz Schulen, geben Einblicke in die Arbeit eines Abgeordneten und debattieren mit Schüler*Innen über Politik und Gesellschaft. Anlässlich des diesjährigen Schulbesuchstags erklärt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Sven Teuber: „Es ist schön zu sehen, dass dieser Tag weiterhin ein fester Bestandteil der Erinnerungsarbeit und der politischen Aufklärung in Schulen ist. Der Gedenktag am 9. November könnte für diesen Anlass nicht passender sein. Die Ideale, für die unsere Demokratie steht, wurden an diesem Tag einerseits auf das grausamste verhöhnt, jedoch 51 Jahre später mit Stolz und Mut verteidigt. Diese fundamentalen Werte wollen wir mit den Schüler*Innen diskutieren und sie vermitteln. Gerade in Zeiten von Fake News und Desinformation ist es wichtig, auf junge Menschen zuzugehen und Grundlagen der Demokratie und politischen Partizipation nahezubringen. Wir sehen den Willen zur politischen Partizipation bei vielen Schüler*Innen und wollen ermuntern. Ein Ziel, für das wir als SPD-Landtagsfraktion auch mit unserem Einsatz für ein längst überfälliges Wählen ab 16 in Rheinland-Pfalz eintreten.“

Des Weiteren hält Teuber fest: „Zwei Corona Jahre haben insbesondere Schüler*Innen oft hart getroffen. Von Grundschüler*Innen bis zum Schulabsolvent*Innen waren viele in ihrem Schulalltag eingeschränkt. Zusätzlich belasten ein Krieg in Europa und dessen Folgen sowie vor allem der Klimawandel viele junge Menschen. Es ist daher jetzt wichtig, ihnen Aufmerksamkeit zu geben und zuzuhören, um Zukunft gemeinsam zu gestalten.“

Zum Hintergrund: Der Schulbesuchstag findet seit 2003 traditionell um den 9. November statt. Die Parlamentarier des rheinland-pfälzischen Landtags besuchen in diesem Zusammenhang Gesamtschulen, Gymnasien, Fachoberschulen und Berufsbildende Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Politik.


Mehr Erfahren: