Gleichstellung und Frauenförderung

Wir setzen uns ressortübergreifend für eine tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein, für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie einschließlich der Betreuung Angehöriger, für gleichen Lohn für gleiche Arbeit und für eine Erhöhung der Anteile von Frauen und Männern in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Schwerpunkte sind dabei, bestehende Benachteiligungen von Frauen und Mädchen abzubauen und Gewalt gegen Frauen weiter entschlossen zu bekämpfen.

 
 
 

Arbeitskreis "Gleichstellung und Frauenförderung"

Jaqueline Rauschkolb.

Jaqueline Rauschkolb

Wahlkreis 39, Donnersberg

Details anzeigen
 
Ingeborg Sahler-Fesel.

Ingeborg Sahler-Fesel

Wahlkreis 24, Trier/Schweich

Details anzeigen
 
Katrin Rehak-Nitsche

Dr. Katrin Rehak-Nitsche

  • Wahlkreis 51, Germersheim
Details anzeigen
 
Andreas Rahm.

Andreas Rahm

Wahlkreis 43, Kaiserslautern I

Details anzeigen
 
Sven Teuber.

Sven Teuber

Wahlkreis 25, Trier

Details anzeigen
 
 

Ansprechpartnerin

Nathalie Eghbalizadeh

Referentin für

  • Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik
  • Gleichstellung und Frauenförderung

Telefon: 06131/ 208- 3162

Telefax: 06131/ 208- 4208

E-Mail schreiben

SPD-Fraktion macht sich für mehr Frauen in den kommunalen Parlamenten stark

Was kann Heimat heute sein? In seinem Gastbeitrag schreibt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer über seine südpfälzische Heimat, warum er einen offenen Heimat-Begriff vertritt und er erklärt, was Heimat mit Demokratie zu tun hat. 

Details anzeigen
SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum | Datenschutz | Kontakt