Stabwechsel bei der BASF – Schweitzer gratuliert Brudermüller – Erste Berichte stimmen sehr positiv

04.05.2018

Zum Stabwechsel bei der BASF, dem größten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz, erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer: „Die BASF ist für die Pfalz, für Rheinland-Pfalz und für ganz Deutschland von immenser Bedeutung: Der weltweit tätige Chemiekonzern beschäftigt allein in seinem Stammwerk Ludwigshafen rund 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BASF hat stets ihr Stammwerk im Blick gehabt und dort große Summe in neue Anlagen, Forschung und Entwicklung investiert. Die ersten Meldungen zu den vom neuen Vorstandsvorsitzenden Martin Brudermüller geplanten Impulsen stimmen positiv: Er will offensichtlich die im globalen Wettbewerb entwickelten Stärken der BASF – etwa die klare Forschungsorientierung – weiter stärken. Als SPD-Fraktion wünschen wir Martin Brudermüller in seiner neuen Funktion alles Gute. Wir freuen uns auf einen weiterhin intensiven Austausch mit der BASF – auch im Sinne der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.“

 

Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Dr. Denis Alt, ergänzt: „Wie der jüngste Jahreswirtschaftsbericht des Statistischen Landesamts belegt, entwickelt sich die rheinland-pfälzische Wirtschaft sehr positiv. So nahm das Bruttoinlandsprodukt im vergangenen Jahr nach vorläufigen Berechnungen preisbereinigt um 2,5 Prozent zu und wuchs damit stärker als im bundesweiten Durchschnitt. Die bedeutendsten Konjunkturimpulse kommen derzeit von der Industrie, insbesondere von der chemischen Industrie. Der Arbeitskreis Wirtschaft und Verkehr der SPD-Landtagsfraktion setzt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf die Chemiebranche, um diese Leistung auch öffentlich zu würdigen. Die Zahl der Industriearbeitsplätze nahm 2017 um 0,9 Prozent auf 255 500 zu und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Das Rückgrat der rheinland-pfälzischen Wirtschaft bilden die vielen kleinen- und mittelständischen Unternehmen; das Land wird aber auch von dem Weltkonzern BASF geprägt.“

zurück
 

Ansprechpartnerin

Alexandra Bogensperger

Referentin für

  • Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
  • Tourismus

Telefon: 06131/ 208- 3209
Telefax: 06131/ 208- 4208

E-Mail schreiben

SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum | Datenschutz | Kontakt