Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs – Rheinland-Pfalz ist bundesweit spitze

24.09.2018

Das Statistische Landesamt hat heute die aktuellen Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt in Rheinland-Pfalz veröffentlicht. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dr. Denis Alt: „Die rheinland-pfälzische Wirtschaft ist demnach im ersten Halbjahr 2018 preisbereinigt um 3,3 Prozent im Vergleich zum 1. Halbjahr 2017 gewachsen. Dieser Wert ist deutschlandweit spitze – der bundesweite Durchschnitt liegt bei 1,9 Prozent. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich in einem äußerst gesunden Zustand. Das starke Wachstum lässt sich sowohl auf eine positive Nachfrage aus dem Inland als auch auf das traditionell starke Exportgeschäft zurückführen. Zudem sind immer auch Einmaleffekte zu berücksichtigen, die ein solches Ergebnis beeinflussen. Rheinland-pfälzische Unternehmen beweisen damit eindrücklich, dass sie auch angesichts zunehmender internationaler Handelskonflikte zuversichtlich in die Zukunft blicken können.“

 

Alt sagt weiter: „Rheinland-Pfalz ist ein wichtiger Industriestandort. Das verarbeitende Gewerbe leistet mit einem Viertel der gesamten Wertschöpfung einen überproportional hohen Beitrag zur wirtschaftlichen Dynamik im Land. Die Landesregierung betreibt daher eine kluge Wirtschaftspolitik, indem sie auf Fachkräftesicherung, Investitionen in die Infrastruktur, Digitalisierung sowie auf eine zielgerichtete Innovations- und Technologiepolitik setzt. Die wiederholten Versuche der CDU-Fraktion, die Wirtschaftspolitik der Landesregierung schlecht zu reden, laufen angesichts der anhaltend positiven Entwicklung nachweislich ins Leere.“

zurück
 

Ansprechpartnerin

Alexandra Bogensperger

Referentin für

  • Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
  • Tourismus

Telefon: 06131/ 208- 3209
Telefax: 06131/ 208- 4208

E-Mail schreiben

SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum | Datenschutz | Kontakt