Personalsachbearbeiter/in und Ausbildungsleitung in befristeter Teilzeit

 

Die SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter als Schwangerschaftsvertretung für die Arbeitsbereiche Personalsachbearbeitung und Ausbildungsleitung in Teilzeit (25 Stunden pro Woche).

 

Zu Ihren Aufgaben gehören neben der Betreuung der Auszubildenden vor allem das Erstellen von Arbeitsverträgen und Zeugnissen, das Führen der Personalakten, die Erstellung von statistischen Auswertungen, das Organisieren von Vorstellungsgesprächen mit entsprechendem Schriftwechsel, die Kommunikation mit dem Personaldienstleister sowie das Weitergeben von Arbeitsaufträgen anhand von Belegen. Sie sind während der gesamten Vertretungszeit der Hauptansprechpartner der Mitarbeiter in allen Personalfragen, unterstützen bei Mutterschafts-, Elterngeld-, und Rentenangelegenheiten und sind außerdem die Urlaubs- und Krankheitsvertretung der Finanzbuchhaltung.

Wir erwarten:

  • eine kaufmännische Grundausbildung
  • eine personalspezifische Weiterbildung oder mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion im Personalwesen
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gerne mit Ausbilderschein der IHK

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
  • eine Anstellung analog zum Öffentlichen Dienst mit allen dazugehörigen Sozialleistungen und einer tarifgerechten Bezahlung

 

Bei der Stelle handelt es sich um eine nach § 14 Abs. 1Nr. 3 TzBfG aus sachlichem Grund befristet Teilzeitstelle (Mutterschaftsvertretung), die bis zum 15.09.2019 befristet ist. Es besteht die Möglichkeit der weiteren Beschäftigung über den Befristungszeitpunkt hinaus. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L), die Eingruppierung erfolgt in TV-L E8.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 30.04.2018 an:

 

SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz

Personalstelle

Kaiser-Friedrich-Straße 3

55116 Mainz

 

Generelle Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Frau Anja Mayer-Steczuk (Telefon 06131 – 208 3115 oder E-Mail anja.mayer-steczuk@spd.landtag.rlp.de).

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.

 

Downloads

Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum Kontakt