Machbarkeitsstudie zeigt: Gute Voraussetzungen für Hochgeschwindigkeitsnetze in Rheinland-Pfalz

07.01.2016

Die rheinland-pfälzische Landesregierung und der TÜV Rheinland haben heute die Ergebnisse einer 300 Mbit/s-Machbarkeitsstudie vorgestellt. Es wurden die Rahmenbedingungen für den flächendeckenden Ausbau von Breitbandnetzen der nächsten Generation (NGA) in Rheinland-Pfalz untersucht. Dazu erklärt der medien- und netzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Haller: „Die Machbarkeitsstudie zeigt, dass ein Baustein für verantwortungsvolle Politik langfristige Strategien und Visionen sein müssen. In einer zunehmend digitalen Gesellschaft sind immer höhere Bandbreiten erforderlich. Neben dem mittelfristigen Ziel des flächendeckenden Ausbaus von 50 Mbit/s bis 2018 hat die Landesregierung deshalb eine 300 Mbit/s-Machbarkeitsstudie beauftragt – als erstes Bundesland überhaupt. Die Machbarkeitsstudie ist ein weiterer Schritt zur Gestaltung der digitalen Zukunft von Rheinland-Pfalz. Die SPD-geführte Landesregierung setzt darauf, den digitalen Wandel für die Zukunftsfähigkeit von Rheinland-Pfalz zu nutzen.“

 

Haller sagt: „Mit der Umsetzung der NGA-Strategie des Landes wird bereits heute die Grundlage für Hochgeschwindigkeitsnetze der Zukunft gelegt. Der mit der Durchführung der Machbarkeitsstudie beauftragte TÜV Rheinland hat aufgezeigt, dass das Potential für den Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Rheinland-Pfalz gut ist: Theoretisch können bereits 56,6 Prozent der Haushalte auf Bandbreiten von mehr als 100 Mbit/s zurückgreifen. Auf Basis der Machbarkeitsstudie müssen wir diese Infrastrukturen jetzt Schritt für Schritt mit langfristigen Ausbaustrategien und geeigneten Förderinstrumenten ausbauen. Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie werden nun den Landkreisen zur Verfügung gestellt, die diese für ihre Ausbauplanungen nutzen können.“

 

 

zurück
 

Ansprechpartnerin

Esther Höfler

Referentin für

  • Soziale Medien, Öffentlichkeitsarbeit
  • Medien- und Netzpolitik

Telefon: 06131/ 208- 3216
Telefax: 06131/ 208- 4217

E-Mail schreiben

Jetzt bookmarken:

digg.comdel.icio.usgoogle.com
 
SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum Kontakt