Starke Grundschulen für Bildungserfolg von Anfang an

25.01.2016

„Bereits in der Kindertagesstätte und der Grundschule werden die Weichen für den Bildungserfolg unserer Kinder gestellt. Es ist deshalb genau richtig, dass Rheinland-Pfalz seit Jahren den Kita-Ausbau vorantreibt und kontinuierlich die Bildungsqualität in unseren Grundschulen verbessert“, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagfraktion, Bettina Brück, anlässlich der heute vom Verband Bildung und Erziehung (VBE) vorgestellten Kampagne „Ein guter GRUND SCHULE zu machen“ und der VBE-Analyse „Grundschulen in Rheinland-Pfalz 2016“.

 

„Der Erfolg der rheinland-pfälzischen Bildungspolitik kann sich auch im bundesweiten Vergleich sehen lassen: Bei einer Klassenmesszahl von 24 Kindern gehen im Schuljahr 2014/2015 durchschnittlich 18,3 Schülerinnen und Schüler in eine Klasse ‑ damit hat Rheinland-Pfalz bundesweit mit die kleinsten Klassen. Damit stellen wir sicher, dass jedes Kind von Anfang an die Förderung bekommt, die es benötigt. Zusätzliche Lehrkräfte unterstützen außerdem bei der Umsetzung des inklusiven Unterrichts an unseren Schulen“, erklärt Brück.

 

Die Kritik des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) an der finanziellen Ausstattung der Grundschulen in Rheinland-Pfalz weist Brück zurück: „Pro Grundschulkind investieren Land und Schulträger im Jahr 5.700 Euro, damit liegt Rheinland-Pfalz deutlich über dem Bundesdurchschnitt.“

zurück
 

Politikfeld:

Bildung

Ansprechpartnerin

Kathrin Künstler

Stellvertretende Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion

Referentin für

  • Bildung
  • Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz

Telefon: 06131/ 208- 3211
Telefax: 06131/ 208- 4208

E-Mail schreiben

Jetzt bookmarken:

digg.comdel.icio.usgoogle.com
 
SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum Kontakt