Kazungu-Haß gratuliert neuem Intendanten Beat Fehlmann

30.11.2017

„Ich gratuliere Beat Fehlmann herzlich zu seiner neuen Aufgabe als neuer Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen“, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Giorgina Kazungu-Haß.

 

„Fehlmann studierte unter anderem in Zürich, Basel, Hannover, Luzern und Bern und schloss sein Studium in den Fächern Klarinette, Dirigieren, Komposition ab. Der 1974 in Aarau in der Schweiz geborene Fehlmann war seit 2013 Intendant der Südwestdeutschen Philharmonie in Konstanz. Nach der erfolgreichen Bewährungsprobe in Konstanz übernimmt das Universaltalent Fehlmann nun die Verantwortung für die anspruchsvolle Intendanz in Ludwigshafen“, so Kazungu-Haß.

 

„Die deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen hat unter ihrem Chefdirigenten Karl-Heinz Steffens und dem Intendanten Michael Kaufmann zuletzt für Furore gesorgt, etwa mit dem Festival ‚Modern Times‘ oder der Reihe ‚Bruckner in den Domen‘. Beat Fehlmann wird die äußerst kreative Arbeit von Michael Kaufmann bei der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen erfolgreich fortsetzen“, sagt Kazungu-Haß abschließend.

zurück
 

Ansprechpartner

Nils Heisterhagen

  • Grundsatzreferent
  • Referent für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

Telefon: 06131/ 208- 3212

Telefax: 06131/ 208- 4217

 E-Mail schreiben

SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum Kontakt