Sahler-Fesel: Girls Day in der SPD-Landtagsfraktion

13.04.2011

„Am Girls Day erleben Mädchen und junge Frauen die Arbeitswelt in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften oder lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen. Die SPD-Landtagfraktion unterstützt dies ausdrücklich und lädt auch in diesem Jahr interessierte Mädchen zu einem Informationstag nach Mainz ein“, so die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Ingeborg Sahler-Fesel, zum morgigen Girl’s Day - Mädchenzukunftstag.

 

Der Mädchenzukunftstag findet in diesem Jahr zum 11. Mal statt und soll Mädchen und jungen Frauen insbesondere für Berufsfelder interessieren, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen.

 

Sahler-Fesel: „Trotz der besseren Schulabschlüsse entscheiden sich Mädchen im Rahmen ihrer Ausbildungs- und Studienwahl noch immer überproportional häufig für ‚typisch weibliche’ Berufsfelder oder Studienfächer. Mädchen und junge Frauen in Deutschland schöpfen ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus; den Betrieben aber fehlt gerade in den technischen und techniknahen Bereichen zunehmend qualifizierter Nachwuchs. Das muss sich ändern. Mit dem von der Fraktion gestalteten Tag wollen wir Mädchen die politische und parlamentarische Arbeit der Fraktion, ihrer Abgeordneten und des Landtags näher bringen. Am morgigen Girls Day haben Mädchen und junge Frauen aus ganz Rheinland-Pfalz dazu die Möglichkeit.“

 

zurück
 

Seite weiterempfehlen:

twitter.comfacebook.comstudiVZ meinVZ schülerVZmyspace.comdigg.comdel.icio.usgoogle.comYahooMyWeb
 
SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz Impressum Kontakt